WordPress Theme Update 2021

Google hat für ab den 15. Juni ein Update angekündigt. Ab dann werden weitere Faktoren in das Google-Ranking einfliesen.

Faktoren, die in der Sprache der Kunden aufgelistet sind:

  • Die Website muss schnell genug sein
  • Die Website darf nicht so viel springen beim aufbauen.
  • Wenn die Internetverbindung unterbrochen wird und man die Seite dann neu lädt, müsste die aktuelle Seite dennoch oder eine spezielle Offline-Seite zu sehen sein.
  • Die Reihenfolge der Überschriften von wichtigster Überschrift (H1) bis zur detailiertesten, kleinsten und untergeordneten Überschrift muss in der richtigen Reihenfolge sein.
  • Es sollten so wenig wie möglich Plugins weitere Dateien laden.
  • Jede einzelne Seite/Unterseite sollte für die Suchmaschine vorbereitet werden.

Hier ist ein Beispiel wie eine große bekannte Seite für Google bewertet werden würde:

Und hier eine Seite, die mit ein paar Stunden Arbeit und einem noch nicht angepassten Grundgerüst auskommt:

Gerne statte ich Sie mit dem passenden Grundgerüst aus und passe es an Ihr Design an und optimiere, dass Ihre Website besser für das Google-Update dasteht.

Kontaktieren Sie mich!